Wasserzähler

Mit unserem Wasserzähler haben Sie jederzeit den aktuellen Wasserverbrauch im Blick. Ob Aufputz oder Unterputz, Warm- oder Kaltwasser: Für jeden Bereich der optimale Wasserzähler.

Warmwasser- und Kaltwasserzähler

Für jede Wassertemperatur der passende Wasserzähler. Bis zu 30°C ist unser Kaltwasserzähler optimal geeignet, um ein präzises Messergebnis zu erhalten. Bei höher Temperatur kommt unser Warmwasserzähler zum Einsatz. Problemlos lässt sich bis zu 90°C warmes Wasser erfassen. So kann der Verbrauch von Kaltwasser und Warmwasser mit unseren Zählern ideal gemessen werden.

Für alle Fälle.

Der Wasserzähler ist dank seines modularen Aufbaus ideal für jede Wohnung geeignet. In den Ausführungen als Kalt- und Warmwasserzähler ist die Messung des Wasserverbrauchs in jeder Temperatur möglich.

Unterputzwasserzähler (Messkapsel)

Bei Leitungen innerhalb der Wand kommen unsere Unterputzwasserzähler zum Einsatz. Der Zähler eignet sich optimal für den Austausch bisheriger Wasserzähler-Messkapseln, da wir jede der 13 DIN-Typen abbilden können. 

 ISO-Typ

Hersteller

Anschlussgewinde

A34

Allmess UP6000

M77x1,5

DM1

Deltamess TRK

M60x2

HT2

Metrona 307/1

M66x1

IST

ISTA EAS-N

G 2″

MB2

Minol MB2

M80x1,5

MB3

Minol MB3

M76x1,5

MET

Metrona/Brunata HT3

M64x2

MOE / MOC

Elster/ABB MO-C/EAS-N

M65x2

TE1

Techem vario s

M62x2

MUK

SPX/Spanner Pollux Pollomuk

G 2 1/4″

WE1

WEHRLE Unterputz

M78x1,5

WGU

Wasser-Geräte WGU

M66x1,25

Aufputzwasserzähler

Auch als Aufputz-Variante ist der Wasserzähler geeignet. Vielseitig einsetzbar steht er in jeder Baulänge und Durchflussmenge zur Verfügung. Auch die Einbaulage ist flexiblel. Ob vertikal oder horizontal, passt die Wasseruhr in jede Situation vor Ort.

Um die Werte auch analog ablesen zu können, kann die Anzeige in jede Richtung gedreht werden. Dabei verfügt der Einstrahl-Flügelrad-Wasserzähler über die modernste Funktechnik, sodass die Fernauslesung auch durch breite Kellerwände kein Problem darstellt.

Integriertes Funkmodul

Der Funkwasserzähler bietet neben hoher Langlebigkeit und Flexibilität auch maximalen Komfort. Für Wasser- und Wärmeabrechnung ist nun keine Vorort-Ablesung mehr nötig. Über die gesamte Laufzeit muss zu keinem Zeitpunkt Zugang zur Wohnung gefordert werden. Die Fernauslesung wird über das integrierte Funkmodul durchgeführt, das wir jedem Kunden kostenlos zur Verfügung stellen. So sparen sich Mieter und Vermieter die jährlichen Ablesetermine.
Auch eine Zwischenablesung ist jederzeit möglich, sodass ein Nutzerwechsel keine weiteren Kosten verursacht.

Das könnte interessant für Sie sein

Unser Messdienst konzentriert sich auf die Installation von Zählern, um den Energie- und Wasserverbrauch in Gebäuden zu erfassen. Durch unseren Montageservice gewährleisten wir eine fachgerechte Installation und optimale Funktionsfähigkeit von Heizkostenverteilern, Wasserzählern und Wärmemengenzählern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Energie der Heizung zu erfassen, wobei die Art des verwendeten Zählers entscheidend ist. Die Ablesung kann entweder mittels eines Heizkostenverteilers oder eines Wärmemengenzählers erfolgen. Diese beiden Zählerarten arbeiten jedoch auf unterschiedliche Weise.

Unsere AssetEnergy Heizkostenverteiler zeichnen sich durch eine präzise, bequeme und kostengünstige Ablesung aus. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizkostenverteilern verwenden unsere Geräte ein innovatives Zwei-Fühler-System, das die Wärme des Heizkörpers sowie die aktuelle Raumtemperatur misst.