Digitale Zählertechnik und automatisierte Abrechnungssysteme

Als digitaler Mess- und Abrechnungsservice sorgen wir für mehr Transparenz im Bereich der Heizkosten. 

Montage der Wärmemengenzähler, Heizkostenverteiler & Wasserzähler

Unsere Heizkostenverteiler, Wasserzähler und Wärmemengenzähler sind mit hoher Präzision und Zuverlässigkeit die optimale Lösung für die Ablesung Ihrer Verbrauchswerte.

Zu jeder Zeit aktuelle Zählerstände durch digitalisierte Funktechnik

Da wir als Messdienst unseren Abrechnungsservice in ganz Deutschland anbieten, setzen wir auf Funk-Zähler zur Fernablesung der Heizwerte. Über die gesamte Laufzeit muss kein Techniker die Wohnung Ihrer Mieter betreten.

Automatisierter Abrechnungsservice für Heizkosten

Mit uns können Sie rechnen. Als ein wesentlicher Bestandteil der Nebenkostenabrechnung, können Sie unsere jährliche Heizkostenabrechnung direkt an Ihre Mieter weiterleiten.

Heizkostenabrechnung mit Vorteilen für Eigentümer, Verwalter und Mieter

Ihre Heizung jederzeit im Blick zu haben, bringt viele Vorteile. Das regelmäßige Ablesen Ihrer Heizung mit digitalen Zählern sorgt nicht nur für mehr Sicherheit im laufenden Betrieb, sondern senkt auch Kosten. Die Erfassung von Zählerständen von Firmen vor Ort wird nicht mehr nötig sein, was zu einer erheblichen Ersparnis von Ablesekosten führt.
Zudem ist der Abrechnungsservice nun jederzeit möglich, was einen Mieterwechsel wesentlich vereinfacht. Wir als digitaler Messdienst verlangen hierfür übrigens keine Mehrkosten. Beim unterjähriger Heizkostenabrechnung verlangen viele Ablesedienste, wie Techem und Ista, eine extra Pauschale.

Innovative Komplettlösung für Ihre Immobilie.

Mit unseren Funkzählern der neuesten Technologie, sind die zukünftigen Vorgaben der EED Verordnung schon heute erfüllt. Damit haben Sie und Ihre Mieter jederzeit den Überblick über den aktuellen Verbrauch. Unser Angebot als Abrechnungsservice beinhaltet das Komplettpaket: Finanzierung, Installation, Verwaltung und Abrechnung.

Funkzähler
Ortunabhängige Fernauslesung
Installation, Finanzierung und Datenverwaltung
Online Kundenportal
Monatliche Verbrauchs-information
Direkte Umlage der Kosten

Erster voll-digitale Abrechnungsservice aus Deutschland

Als erster digitaler Abrechnungsservice für Heizkosten, senken wir die Abrechnungsgebühren für Sie und Ihre Mieter. Wir verwenden ausschließlich fernauslesbare Zähler und bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die Erfassung der Heizkosten Ihrer Immobilie.

 

Abrechnungsservice Kosten senken

AssetEnergy: Hohe Kundenzufriedenheit bei niedrigen Kosten

Für das Ablesen der Heizung fallen häufig mehr Kosten an, als vereinbart. Das führt bei vielen Eigentümern und Mietern zu Unverständnis und Ärger. Fahrtkosten, Nutzerwechsel und Fehler in der Eingabe der Heizwerte, können die Gebühren hoch ausfallen lassen. Damit ist bei uns Schluss! 
Wir bieten unseren Abrechnungsservice immer als Komplettpaket an, sodass für die üblichen Tätigkeiten der Erfassung und Ablesung keine Mehr-Kosten anfallen. 

Auf der Karte Markierter Dienstleister für Heizkostenabrechnung

Regionale Zusammenarbeit mit Heizungsfirmen in Ihrer Umgebung

Um die Region zu fördern, arbeiten wir mit Installateuren und Monteuren in Ihrer Umgebung zusammen. So setzen wir den Verbau der funkfähigen Zähler zur Ablesung Ihrer Heizung so nachhaltig und preiswert um, wie möglich. Dabei spielen nicht nur kurze Anfahrtswege eine Rolle, sondern auch das Know-How der Firmen vor Ort. Die Ablesung der Zähler wird nach Installation automatisch von uns per GSM-Funk durchgeführt. 

Messtechnik der Zukunft für mehr Komfort

Neue Technik – wenig Kosten. Mit unserer neuen digitaler Messtechnik wird genau diese Prinzip umgesetzt. Wir bieten die Möglichkeit Zählerstände mittels innovativer Datenübertragung online auszulesen. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch Anfahrtskosten. Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen und vergleichen Sie dieses mit dem bisherigen Messdienstleister. Zudem ist der Abrechnungsservice nun jederzeit möglich, was einen Mieterwechsel wesentlich vereinfacht. Wir als digitaler Abrechnungsdienst verlangen hierfür übrigens keine Mehrkosten. Beim unterjähriger Heizkostenabrechnung verlangen viele Firmen, wie Techem und Ista, eine extra Pauschale.

Genaue Abrechnung dank modernster Technik

Für Vermieter ist eine Heizkostenabrechnung oft mühsam zu erstellen und kann beim Mieter zu Unklarheiten führen. Wir haben uns auf die Digitalisierung der Verbrauchserfassung spezialisiert und übernehmen als Verwalter die Aufgabe des Vermieters, eine verständliche und faire Abrechnung zu erstellen.

Wir setzen auf eine digitale Infrastruktur durch Fernauslesung der Zählerstände.

0
Kaltwasser
0
Warmwasser
0 kWh
Energie
Heizintesivesten Räume im Jahr
Energiebedarf letzten Monat
Energiescore letzten Monat
0
Zählerstände immer zur Verfügung

Unsere Zähler erfassen und übermitteln die Messwerte zur Visualisierung im AssetEnergy Portal. Für Sie bedeutet das: 
Das Ablesen vor Ort ist nicht mehr nötig, da Ihnen alle Zählerstände jederzeit zur Verfügung stehen.

Flexible Zeiträume

In unserem Portal können Sie sämtliche Messwerte und Energiekosten über flexible Zeiträume hinweg einsehen. Durch Smart Meter, stehen so auch Verbräuche aus vergangenen Jahren oder Monaten zum Vergleich zur Verfügung.

Fernablesung der Verbrauchswerte

Die Zählerstände werden automatisch zum Turnustermin an Ihren Energieversorger gesendet. Die zeitnahe Abrechnung Ihrer Strom und Gaslieferanten ermöglicht Ihnen eine frühzeitige Erstellung der Nebenkostenabrechnung für Ihre Mieter.

Energietransparenz für alle Mieter

Mit unseren Smart Metern kann jeder Mieter Zugang zum AssetEnergy Portal erhalten und seinen eigenen Energieverbrauch visualisieren und optimieren. 

Funkzähler und automatisierte Abrechnungen mit dem innovativsten Abrechnungsservice

Sie suchen Heizkostenverteiler, Wärmemengenzähler oder Wasserzähler? Dann sind Sie hier richtig. Wir bieten Ihnen als Energiedienstleister für alles die optimale Lösung. Unser Mess- und Ableseservice ist für langlebige Zählertechnik und energiesparende Funksysteme bekannt.

Heizkostenverteiler

Um die Heizkosten Ihrer einzelnen Mieter auf den Verbrauch umzulegen, sind Heizkostenverteiler notwendig. Diese sind ebenfalls fernauslesbar und werden direkt an jeden Heizkörper montiert.

Wasserzähler

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, den aktuellen Wasserverbrauch digital auszulesen. Besonders um Schäden im Wasserkreislauf Ihrer Immobilie frühzeitig zu erkennen, sind die digitalen Zähler optimal.

Rauchmelder

Fernauslesbare Rauchmelder lassen die Betriebskosten deutlich senken. Die jährliche Überprüfung durch einen Fachmann kann nun digital erledigt werden.

Wärmemengenzähler

Gerne installieren wir auch Ihnen digitale Wärmemengenzähler der neuesten Generation. Verbrauch und Kosten können somit in Echtzeit ermittelt werden ohne selbst vor Ort zu sein.

Shape

Mit unserem Kundenportal für Eigentümer den Verbrauch im Blick behalten

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Digitalisierung Ihrer Immobilie zu übernehmen. Für uns als digitaler Abrechnungsservice ist ein Webportal Grundlage eines transparenten Datenaustausches mit unseren Kunden. Vermieter und Mieter haben dank unserer fernauslesbaren Zähler zu jeder Zeit den aktuellen Verbrauch im Blick.

Bei uns sind Ihre Daten sicher

Wir gehen verantwortungsvoll mit den Daten unserer Kunden um. Die digitalen Zähler senden nur verschlüsselte Informationen über den aktuellen Verbrauch und werden durch eine spezielle Entschlüsselungssoftware für Sie bereitgestellt. Manipulation ist bei unserer Zählertechnik nicht möglich, denn jeder Zähler verfügt über ein eigenes Sicherheitsprogramm. Im Falle einer Zähler-Manipulation, wird automatisch eine Warnmeldung an unser System gesendet.

und regional.

Regionale Datenverwaltung wird in Deutschland immer seltener. Viele große Messdienstleister  haben Ihre Datenhandling in das Ausland verlagert. Wir sind der Meinung, dass Ihre Daten nicht weiterverkauft oder für kommerzielle Zwecke genutzt werden sollten. Aus diesem Grund sind unsere Server regional in Deutschland verteilt.

Shape

Durchschnittliche Kosten für den Abrechnungsservice

Heizspiegel hat die Kosten für den Abrechnungsservice in deutschen Mehrfamilienhäusern untersucht. Es haben sich deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Firmen gezeigt. So erreichen die großen Messdienste die höchsten Kosten für die Abrechnung der Heizenergie. Mit deutlichem Abstand erreichen Ista und Techem die ersten Plätze bei der Marktanalyse und sind somit die teuersten Abrechnungsservice.

Abrechnungsservice Kosten je Qm Statista Diagramm Ista, Techem und Brunata teuer
Quelle: co2online; heizspiegel.de

Sind die Kosten umlagefähig?

Die Kosten für den Abrechnungsservice sind laut §7 der Heizkostenverordnung in die Nebenkosten der Mieter umlegbar. Im zweiten Absatz heißt es:

…die Kosten der Anmietung oder anderer Arten der Gebrauchsüberlassung einer Ausstattung zur Verbrauchserfassung sowie die Kosten der Verwendung einer Ausstattung zur Verbrauchserfassung einschließlich der Kosten der Eichung sowie der Kosten der Berechnung, Aufteilung und Verbrauchsanalyse. Die Verbrauchsanalyse sollte insbesondere die Entwicklung der Kosten für die Heizwärme- und Warmwasserversorgung der vergangenen drei Jahre wiedergeben.“

Dies bedeutet, dass die Gerätemiete wie beispielsweise Heizkostenverteiler, Wasserzähler oder Wärmemengenzähler in die Heizkostenabrechnung umzulegen ist. Zudem ist die Tätigkeit des Dienstleisters für die Erfassung, Verteilung und Abrechnung ebenfalls Bestandteil der Kosten.

Jetzt Ihre Verwaltung oder Vermieter informieren

Wir informieren Ihre Verwaltung! Wir kümmern uns um die gesamte Kommunikation und berechnen ein Vergleich-Angebot für Ihre aktuelle Messdienstleistung.