Von Eichzeit zum Austausch bis zu den entstehenden Kosten für Ihre Zähler

Die Eichzeiten von Wasserzähler, Wärmemengenzähler und Heizkostenverteiler

Die Eichzeiten der Hauszähler geben vor, bis wann der jeweilige Zähler einsetzbar ist. Bis zum 31.12. des Jahres, welches auf dem Zähler vermerkt ist, kann dieser eingesetzt werden. Hierbei unterscheiden sich die Zählerarten aber stark voneinander. Die kürzeste Eichzeit haben Warmwasser- und Wärmemengenzähler mit fünf Jahren, gefolgt von dem Kaltwasserzähler mit sechs Jahren. Die Heizkostenverteiler sind deutlich länger im Einsatz. Nach dem zehnten Jahr wird ein neues Gerät fällig, um eine rechtssichere Heizkostenabrechnung gewährleisten zu können.

Die Kosten für einen Zähleraustausch

Dabei sind die Kosten für den Austausch der genannten Geräte ebenfalls zu differenzieren. Die Montage der Heizkostenverteiler, die meist mit Bolzen an dem Heizkörper befestigt sind, liegt meist zwischen zehn bis 15 Euro je gerät.

Der Austausch eines Wasser- oder Wärmemengenzählers liegt preislich deutlich höher und kann schnell das vierfache des Heizkostenverteilers kosten. Das liegt darin begründet, dass der zeitliche Mehraufwand und die Arbeit im Nassbereich eine höhere Vergütung des jeweiligen Monteurs fordert.

Der Austausch und Abrechnung der Zählertechnik für Ihre Immobilie

Viele Messdienstleister bieten diesen Austausch direkt in Verbindung mit einem Dienstleistungsvertrag für die Erstellung der Heizkostenabrechnung an. Dabei werden häufig hohe Fahrtkosten und Zusatzaufwendungen fällig. Wir arbeiten nach einem anderen Prinzip. Regionale Zusammenarbeit mit Heizungstechnikern in Ihrer Umgebung für preiswerte Dienstleistungen. Sie haben gute Erfahrungen mit Ihrem Heizungsunternehmen vor Ort gemacht? Klasse, wir setzen uns in Verbindung und arbeiten direkt mit dem jeweiligen Unternehmen zusammen und kümmern uns um die gesamte Abwicklung. 
Um die Umlagefähigkeit laut § 7 der HeizkostenV. zu erhalten, werden die Kosten von uns übernommen und in die Vertragslaufzeit einberechnet. 

 
 
 

Übrigens! Wir arbeiten ausschließlich digital und automatisiert

So erhalten Sie die maximale Leistung zum besten Preis. Machen Sie  jetzt den Check in unserem Messdienstleister-Vergleich!

Hier können Sie den Betrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn