Anzahl der nötigen Messgeräte bekannt?

Wie viele Wohnungen befinden sich im Gebäude?

Wie viele Zähler befinden sich im Gebäude?

Wo befinden sich die Immobilie?

- Stadt -

Postleitzahl/Ort der Immobilie

Wie viele Wohnungen befinden sich im Gebäude?

Sind aktuell Zähler in Ihrer Immobilie installiert?

Werden die Wohnungen mit Fußbodenheizungen beheizt?

Wird Warmwasser zentral erzeugt?

Soll Kaltwasser mit erfasst und abgerechnet werden?

Wo befinden sich die Immobilie?

- Stadt -

Postleitzahl/Ort der Immobilie

An wen soll das Formular gehen?

Vor- und Nachname *

E-Mail *

Telefon

Sie sind Mieter?

Jetzt anonym Verwaltung informieren und Optimierung der Heizkostenerfassung anmerken.

Häufig gestellte Fragen

Nach der letzten Ablesung Ihres bisherigen Messdienstleisters lassen wir die alten Zähler demontieren und verbauen anschließend unsere Messtechnik. So kann der Verbrauch lückenlos erfasst werden.

Der Verbau der Zähler wird über Ihren ortsansässigen Techniker durchgeführt. Wir werden uns um die gesamte Abwicklung kümmern, in Rücksprache direkt mit Ihren Mietern. 

Ganz wie Sie wollen. Nachdem wir ein Angebot von Ihrem ortsansässigen Installateur für den Verbau der Zähler eingeholt haben, können wir dies in Ihr Angebot einrechnen. 

Nein, Sie benötigen kein Internet vor Ort. Unser Gateway ist mit einer im Tarif enthaltener SIM-Karte ausgestattet, das via GSM Daten an unsere Server schickt.